Kulturreport

Kultur gemischt
Bühne
Kino
Musik
Literatur
Ausstellungen
Fernsehen

Shopping

Filmplakate
Musikposter
Starposter
DVDs
Videos
Soundtracks
Lomographie
Sterntaufe
3D-Bilder
Books

Impressum

© 2024 by
VADIAN.NET

Kulturnews für Ihre eigene Website

Aus der Reportage zum «Frauenhilfsdienst», Rekrutinnen nach einer Übung in Kloten, 1983.


Die Lesbenorganisation Schweiz (LOS) und Pink Cross feiern die Annahme der Volksabstimmung zur erweiterten Antirassismus-Strafnorm. Bern 2020.


Die Arbeiter auf der Autobahnbaustelle der A3 bei Bözen, rund zehn Jahre bevor diese eröffnet wird, 1987.

 
.info/.ch Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!


www.umbruchzeit.info, www.fotografin.info, www.wunderlin.info, www.sabine.info

Donnerstag, 10. August 2023 / 20:02:59

Sabine Wunderlin - Fotografin in einer Umbruchzeit

Eine Ausstellung im Stadtmuseum Aarau blickt auf die Arbeit der renommierten Fotojournalistin Sabine Wunderlin zurück. In den 40 Jahren ihrer Tätigkeit war sie Zeugin einer Umbruchszeit in der Schweiz.

Sabine Wunderlin (*1953) zählt zu den wenigen Schweizer Pressefotografinnen mit einer Festanstellung und blickt auf eine herausragende Karriere zurück. Ganze 33 Jahre stand sie im Dienst des renommierten Medienunternehmens Ringier, bevor sie 2017 in den Ruhestand trat. Die Ausstellung gewährt Einblicke in den Wandel des Fotojournalismus während vier Jahrzehnten und präsentiert ihre persönlichen und politisch engagierten Langzeitprojekte.

Für den «SonntagsBlick» und «Cash» realisierte Sabine Wunderlin unzählige Reportagen mit eindrucksvollen Bildserien und hielt Tagesaktualitäten fest. Von Kulturschaffenden bis hin zu Politiker:innen und A-Promis: Die Fotografin portraitierte über hundert bedeutende Persönlichkeiten. Dabei lässt sie ihren respektvollen Umgang mit den Menschen vor der Kamera erkennen und zeigt den Balanceakt zwischen Dokumentation und Inszenierung sowie zwischen Natürlichkeit und bewusster Bildgestaltung.

Neben ihrer Arbeit als Pressefotografin engagiert sich Sabine Wunderlin auch politisch mit ihrer Kamera. Als Chronistin der Frauen- und Lesbenbewegung sowie als achtsame Dokumentaristin der Zersiedelung zeigt sie sich als engagierte Fotografin, die nicht nur die Umwelt, sondern auch ihre Mitmenschen in den Fokus rückt. Erstmals stellt das Stadtmuseum Aarau ihre freien Arbeiten zusammen und präsentiert das beeindruckende Engagement der Fotografin für Mensch und Natur.

Sabine Wunderlin - Fotografin in einer Umbruchzeit

Vom 18. August 2023 bis 8. Oktober 2023
Stadtmuseum Aarau
Schlossplatz 23
Aarau

Öffnungszeiten
Dienstag, Mittwoch, Freitag 11 bis 18 Uhr
Donnerstag 11 bis 20 Uhr
Samstag und Sonntag 11 bis 17 Uhr
Montag geschlossen

fest (Quelle: fotografie.ch)

  • Artikel per E-Mail versenden
  • Druckversion anzeigen
  • Newsfeed abonnieren
  •  
    Kultur
    Fotografie: Ein Hobby, das der Psyche guttut [ weiter ]
    Die positiven Auswirkungen von Kunst und Gemälden auf den Körper [ weiter ]
    Die photo basel präsentiert 41 Galerien aus 15 Ländern [ weiter ]

    Ausstellungen
    Das zweite Leben der Dinge - Die Geschichte von Recycling und Upcycling [ weiter ]
    Dan Flavin: Widmungen aus Licht [ weiter ]
    Sommerausstellung in der Fondation Beyeler [ weiter ]
    Shopping
    Videos zum Thema Ausstellungen:
    Painting
    Sculpture
    Photography

    .info Domain
    Jetzt registieren! www.firma.info oder www.produkt.info [ weiter ]


     
    kulturreport.ch ist ein Projekt der VADIAN.NET AG. Die Meldungen stammen von news.ch, der Schweizerischen Depeschenagentur (SDA) und weiteren Presseagenturen. Diese Nachrichten-Artikel sind nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung der Daten in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet. Wir liefern auf Anfrage auch vollautomatisiert Kultur-News an Ihre eigene Website. kulturreport.ch (c) copyright 2024 by VADIAN.NET AG