Kulturreport

Kultur gemischt
Bühne
Kino
Musik
Literatur
Ausstellungen
Fernsehen

Shopping

Filmplakate
Musikposter
Starposter
DVDs
Videos
Soundtracks
Lomographie
Sterntaufe
3D-Bilder
Books

Impressum

© 2021 by
VADIAN.NET

Kulturnews für Ihre eigene Website

Fischer, 2019. © Silvan Binotto (Ausschnitt).

 
.info/.ch Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!


www.binotto.info, www.silvan.info, www.leben.info, www.tokyo.info

Mittwoch, 13. Oktober 2021 / 15:25:43

Silvan Binotto - Leben in Tokyo

Die Menschen sind geprägt von der Gesellschaft, in welche sie hineingeboren wurden. Unsere Umgebung, die Landschaft und die Architektur wird zur Bühne und die Menschen führen darauf eine Rolle aus. In der Serie «ein Leben in Tokyo» wird versucht das Leben in der Metropole zu verstehen, jedoch aus der Perspektive eines Fremden. Die Fotos von Silvan Binotto zeigt die Galerie 94 in Baden vom 22.10.2021 bis zum 04.12.2021.

Dabei dienten Silvan Binotto Hiroshiges Holzschnitte, Carl Spitzwegs Pointen- Bilder sowie die Vedutenmalerei von Canaletto als Vorbilder für die Serie.

Bei der technischen Ausführung handelt es sich um digitale Montagen. So entfernt sich diese Serie von der klassischen Fotografie und kreiert stattdessen Episoden aus dem Menschenleben, die aus mehreren Aufnahmen zusammengefügt wurden. Folglich wurden die Bilder leicht angepasst. Die porträtierten Menschen waren zwar wirklich vor Ort, jedoch nicht alle waren zum gleichen Zeitpunkt am gleichen Ort. Die dargestellten Personen haben sich womöglich nie in ihrem Leben getroffen oder sind tatsächlich nebeneinander gestanden, jedoch haben sie zu einem Zeitpunkt ihres Lebens die gleiche Bühne betreten.

Weiter war es von Wichtigkeit nicht nur das Schauspiel auf der Bühne festzuhalten, sondern auch die umgebene Szenerie und dessen Erbauer. Um diese einzufangen, mussten die Gesetze der Perspektive gebrochen werden. Die Konsequenz davon war eine reduzierte Verzerrung der Bildränder und eine daraus resultierende statische, ruhige Wirkung. So bleiben die Proportionen der Architektur gleichmässiger und es entsteht eine Ähnlichkeit zu einer Planzeichnung.


Silvan Binotto - Leben in Tokyo
22. Oktober bis 4. Dezember 2021
Galerie 94 GmbH  |  Bruggerstrasse 37  |  CH - 5400 Baden
www.galerie94.ch/ausstellungen

Öffnungszeiten:
Do 18:00 - 20:00 Uhr, Fr/Sa 13:00 - 17:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Vernissage:
Donnerstag, 21. Oktober 2021, 18.30 Uhr
Einführung durch Stefan Meier, Kunstschaffender

Artist Talk:
Samstag, 6. November 2021, 15 Uhr

Finissage:
Samstag, 4. Dezember 2021, 13 bis 17 Uhr

fest (Quelle: fotografie.ch)

  • Artikel per E-Mail versenden
  • Druckversion anzeigen
  • Newsfeed abonnieren
  •  
    Kultur
    Nach der Natur - Schweizer Fotografie im 19. Jahrhundert [ weiter ]
    POMPEJI - Pracht und Tod unter dem Vulkan [ weiter ]
    «Fractured Spine - Widerstand durch Sichtbarkeit von Zensur in Journalismus & Kunst» [ weiter ]

    Ausstellungen
    Light and Soul. Urban Life in Dakar. [ weiter ]
    Shopping
    Videos zum Thema Ausstellungen:
    Painting
    Sculpture
    Photography

    .info Domain
    Jetzt registieren! www.firma.info oder www.produkt.info [ weiter ]


     
    kulturreport.ch ist ein Projekt der VADIAN.NET AG. Die Meldungen stammen von news.ch, der Schweizerischen Depeschenagentur (SDA) und weiteren Presseagenturen. Diese Nachrichten-Artikel sind nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung der Daten in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet. Wir liefern auf Anfrage auch vollautomatisiert Kultur-News an Ihre eigene Website. kulturreport.ch (c) copyright 2021 by VADIAN.NET AG